ensemble triolog

 

Tatjana Ruhland - Flöte

 

Gunter Teuffel - Viola

 

Veronika Ponzer - Harfe

 

mittl. Foto: M. Borggreve - recht. Foto: SWR

 

 

Der klangliche Reiz dieser ausgefallenen Besetzung von 'ensemble triolog' liegt in der Verschiedenheit der Instrumente, die sich bei Durchsichtigkeit und Klarheit der Stimmführung zu einem vollkommenen Ensembleklang verbinden.

Diese Eigenschaften führen zu einem Repertoire, das Originalkompositionen ebenso umfasst wie auch außerordentlich interessante Bearbeitungen von Werken unterschiedlicher Stilepochen vom Barock bis zur Moderne.

 

Die Musiker/innen des 1995 gegründeten 'ensemble triolog' entfalten neben ihrem kammermusikalischen Engagement weit gespannte Tätigkeiten als Solisten und nehmen Spitzenpositionen in renommierten Orchestern ein.

 

Zahlreiche nationale und internationale Preise und Auszeichnungen belegen das hohe Niveau des Ensembles, u.a. Premier Prix avec félicitations, Prague Spring Competition, International Kobe Flute Competition, Deutscher Hochschulwettbewerb, east & west Artists International Competition New York.

Einspielungen für den Bayerischen Rundfunk und den SWR dokumentieren das Schaffen von 'ensemble triolog'.